Übersicht aller Meldungen

30.06.2014 / Update: 22.07.2014

Bundes­rechnungs­hof kritisiert ministerielle G36-Probleme

Der Bundes­rechnungs­hof hat laut der Süd­deutschen Zeitung vom 27. Juni 2014 "das Ver­teidigungs­ministerium in ungewöhnlich scharfer Form für seinen Umgang mit Problemen beim Gewehr G36" kritisiert und auch "erhebliche Zweifel an der Tauglich­keit" des Standard­gewehrs der Bundes­wehr geäußert. In einem vertraulich eingestuften Bericht habe der Rechnungs­hof das Ministerium gerügt, berichtete Probleme um mangelnde Treff­sicherheit "bis heute weder folgerichtig aufgearbeitet noch zweifels­frei aufgeklärt" zu haben. [mehr...]

Kategorie:  Rüstung
Stichwörter:  BMVg, Bundestag, Haushalt, Rüstungs­projekte, Schusswaffe, Spezial­kräfte, Zahlen

22.07.2014

Werbeaktion für Soldaten auf Vorschlag von Soldaten

Im nieder­sächsischen Garlstedt ist neben dem Ortseingangsschild eine "Gelbe Schleife" der Ver­bunden­heit und der Solidarität mit den Soldaten der Bundes­wehr aufgestellt worden. Einem Online-Bericht der Bundes­wehr vom 21. Juli 2014 zufolge ist der Werbe­träger vom Osterholz-Scharmbecker Bürger­meister, dem Garlstedter Orts­vorsteher, dem stell­vertretenden Kommandeur der Logistik­schule der Bundes­wehr in Garlstedt sowie dem Vor­sitzenden der Standortkameradschaft enthüllt worden. [mehr...]

Kategorie:  Militarisierung
Stichwörter:  Auslands­einsatz, Lobbyismus, Werbung, zivil-militä­risch

21.07.2014

Nach 11 Jahren Diktatur und 5 Jahren Eroberungs- und Vernichtungskrieg

70 Jahre nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler haben 435 Rekruten ihr "Feierliches Gelöbnis" am 20. Juli 2014 auf dem "Parade­platz" des Ver­teidigungs­ministeriums im Berliner Bendler­block abgelegt. Damit stelle sich die Bundes­wehr in die "Tradition des militä­rischen Widerstandes." Das Gelöbnis "vor rund 1.800 Gästen und via TV-Über­tragung vor der gesamten deutschen Öffentlich­keit" sei "das Treue­bekenntnis einer Armee in der Demo­kratie" und deshalb "mehr als ein militä­risches Ritual", ist auf der Homepage des Ministeriums zu lesen. [mehr...]

Kategorie:  Innenansichten
Stichwörter:  Befehl, BMVg, Gehorsam, Innere Führung, Tradition, Werbung, Zeremoniell

21.07.2014

Kasernentag mit Stadt­kapelle und Volksfestkönigin

Tausende Bürger seien am "Tag der offenen Tür" in die Rodinger Kaserne geströmt, "um einen Blick hinter die Kasernenmauern zu wagen und den Alltag der Soldaten kennen zu lernen", wie die mittel­bayerische.de am 20. Juli 2014 berichtet. Begonnen habe dieser mit einem Konzert der Rodinger Stadt­kapelle. Ein gemein­sames Durchschneiden eines weiß-blauen Bandes durch die Volksfestkönigin, dem Standort­ältesten der Bundes­wehr und dem Bürger­meister hätte dann "den Weg frei zum Rundgang durch die vielen Attraktionen" gemacht, die die Bundes­wehr und ein US-Patenbataillon angeboten haben sollen.

Kategorie:  Militarisierung
Stichwörter:  Lobbyismus, Werbung, zivil-militä­risch, Zivil­personen

18.07.2014

Aufklärungs­drohne Heron in Afghanistan ohne Bugfahrwerk

Wie die Bundes­wehr am 18. Juli 2014 mitteilt, ist am Vortag eine Aufklärungs­drohne vom Typ Heron kontrolliert auf dem Flugplatz in Masar-i Scharif notgelandet worden, da das Bugfahrwerk nicht ausgefahren werden konnte. Dabei sei die Drohne beschädigt worden."Art und Höhe der Beschädigung" würden derzeit geprüft.

Kategorie:  Rüstung
Stichwörter:  Afghanistan, Auslands­einsatz, Rüstungs­projekte

24.03.2014 / Update: 18.07.2014

765 Werbe­termine der Bundes­wehr im zweiten Quartal 2014

In den Monaten April, Mai und Juni 2014 hat die Bundes­wehr mit Stand von Anfang März 2014 bereits insgesamt 765 fest­stehende öffentliche Auftritts­termine. Der Antwort der Bundes­regierung auf eine parlamen­tarische Anfrage zufolge stehen 150 Auftritte von Musik­korps, 24 Zeremonien wie Gelöbnisse und Appelle sowie 157 Messe- und Ausstellungs­beteiligungen fest, darunter in 42 Fällen mit einem Infotruck bzw. Infomobil der "Karriere­beratung". Außerdem seien zehn Auftritte des "Karriere­treffs" der Bundes­wehr" geplant. [mehr...]

Kategorie:  Militarisierung
Stichwörter:  BMVg, Bundestag, Jugend­offiziere, Rekrutierung, Schule, Wehr­dienst, Werbung, Zeremoniell, zivil-militä­risch

18.07.2014

10 Milliarden Euro für die Infra­struktur der Bundes­wehr-Kasernen

Die Bundes­regierung hat am 8. Juli 2014 eine Kleine Anfrage im Bundestag zum "Verkauf von Konversionsliegenschaften durch die Bundes­anstalt für Immobilien­aufgaben" beantwortet. Die Bundes­anstalt, die der Verkauf vormals militä­risch genutzter Liegen­schaften obliegt, hat der Antwort zufolge seit 2008 bei rund 1.900 Konversionsfällen mit einer Gesamt­fläche von rund 138 Quadrat­kilometern einen Gesamterlös von 984 Millionen Euro erzielt. Die aktuell zum Verkauf stehenden Liegen­schaften sind in einer Anlage aufgeführt. [mehr...]

Kategorie:  Auftrag und Struktur
Stichwörter:  BMVg, Bundestag, Haushalt, Konversion, Umwelt, Zahlen

18.07.2014

Zur Blockade von Wind­energie­anlagen durch die Bundes­wehr

Der Bundes­regierung würden keine Er­kenntnisse über die von der Bundes­wehr eingelegten Wider­sprüche gegen Windenergieprojekte vorliegen. Sie wisse auch nicht, wie viele der von der Bundes­wehr zunächst gestoppten Projekte erst nach Projektänderungen realisiert werden konnten. Es bestünde keine gesetz­liche Ver­pflichtung einer ent­sprechenden Nachweis­führung, antwortet sie auf eine am 17. Juli 2014 ver­öffent­lichte Anfrage im Bundestag. [mehr...]

Kategorie:  Auftrag und Struktur
Stichwörter:  Bundestag, Umwelt

18.07.2014

880 Schüler beim "Tag der Infanterie"

Einem Bericht der Mainpost vom 17. Juli 2014 zufolge sind 880 Schüler zum "18. Tag der Infanterie" gekommen. Insgesamt 19 Schulen der Region hätten die Einladung der Bundes­wehr in Hammelburg angenommen. Bei den Gymnasiasten, Real-, Mittel- und Berufsschülern sei die Nahkampfausbildung der Einzel­kämpfer auf großes Interesse gestoßen, auch habe die "Luftlande- und Luft­trans­port­schule sowie Gebirgs- und Winterkampfschule" Vorführungen gezeigt. Ein Team am "Karriere­truck" habe Rede und Antwort gestanden.

Kategorie:  Militarisierung
Stichwörter:  Lobbyismus, Rekrutierung, Schule, Wehr­dienst, Werbung, zivil-militä­risch, Zivil­personen

17.07.2014

Hanfpflanzen und Rausch­gift in einer Kaserne

Wie HNA-Online unter Berufung auf einen Presse­offizier der Streit­kräfte­basis am 16. Juli 2014 berichtet, sind in der Vorwoche neun Cannabispflanzen innerhalb der Alheimer-Kaserne in Rotenburg an der Fulda entdeckt worden. Feldjäger hätten die Pflanzen in Verwahrung genommen. Weiter habe er bestätigt, dass einen Tag nach dem Fund in einem zweiten Fall bei einem Soldaten in der Kaserne "bei einem Präventiveinsatz durch Feldjäger mit einem Spürhund Rausch­gift bei der Bekleidung eines Soldaten gefunden worden" sei.

Kategorie:  Innenansichten
Stichwörter:  Innere Führung, Recht, Straftat, Vorkommnis

Meldungen 1 bis 10 von 2299

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste

Intranet Server