04.04.2014

Städtische Übung von Kommando­soldaten ohne Absprache

60 Soldaten des Kommandos Spezial­kräfte (KSK) der Bundes­wehr sollen in Weinstadt bei Stuttgart auf dem Areal eines ehemaligen Jugendheims eine zwei­tägige Übung zur Geisel­befreiung durch­geführt haben, ohne zuvor den Eigentümer zu informieren. Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württem­berg (KVJS) habe erst am 27. März aus der Presse von der Übung in der Folge­woche erfahren, wird auf dem Online­portal des Zeitungs­verlags Waiblingen am 4. April 2014 berichtet.

Stichwörter:  Aus­bildung, Spezial­kräfte, zivil-militä­risch

03.04.2014

Bundes­wehr informiert über Großübung

Die Bundes­wehr hat Vertreter von Landkreisen, Städten und Gemeinden im Gefechts­übungs­zentrum Letzlingen am 2. April 2014 über die vom 12. bis 23. Mai statt­findende Schwer­punkt­übung Jawtex (Joint Air Warfare Tactical Exercise) informiert. az-online.de zufolge handelt es sich um die größte und wichtigste Bundeswehrübung in diesem Jahr, die ein Gebiet "von Holland bis zur polnischen Grenze" betreffe. [mehr...]

Stichwörter:  Aus­bildung, Umwelt, zivil-militä­risch, Zivil­personen

03.04.2014

Beim Kohletagebau ist Truppen­übungs­platz wichtiger als Menschen

Die sächsische Landtags­abgeordnete Kathrin Kagelmann kritisiert in ihrer Presse­erklärung vom 2. April 2014 die Genehmigung des Braunkohlentagebaus Nochten II in der nördlichen Ober­lausitz, der eine Umsiedlung von 1.700 Menschen zur Folge hat. Sie macht darauf aufmerksam, dass im Genehmigungsbescheid ein alter­natives Abbaugebiet mit der Begründung abgelehnt wurde, auf diesem Gebiet liege der Bundes­wehr-Truppen­übungs­platz Ober­lausitz und an seinem Erhalt bestünde ein "übergreifende(s) öffentliche(s) Interesse".

Stichwörter:  Aus­bildung, Lobbyismus, Umwelt, zivil-militä­risch

01.04.2014

Bundes­wehr verlässt Adelspalais in Mainzer Innen­stadt

Über die Übergabe des barocken Adelspalais "Osteiner Hof" am Schillerplatz in der Mainzer Innen­stadt durch die Bundes­wehr an die neuen Besitzer berichtet der SWR am 31. März 2014. Beim Appell sei ein letzter Marsch gespielt und die Bundesdienstflagge eingeholt worden. In dem historischen Gebäude, seit 1956 von der Bundes­wehr genutzt, sollen Büros und Wohnungen entstehen.

Stichwörter:  Konversion, Zeremoniell, zivil-militä­risch

25.03.2014

Natur­schutz­bund klagt gegen Schnöggersburg

Wie volks­stimme.de am 25. März 2014 meldet, geht der Natur­schutz­bund (Nabu) vor dem Ver­waltungs­gericht Magdeburg gegen das Bau­vorhaben für die Bundes­wehr-Übungs­stadt "Schnöggersburg" in der Colbitz-Letzlinger Heide vor. Derzeit prüfe das Gericht, ob die Klage zulässig sei. [mehr...]

Stichwörter:  Aus­bildung, Protest, Prozess, Umwelt, Zivil­personen

Meldungen 1 bis 5 von 340

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste

Intranet Server