Danke

Wir bedanken uns

  • bei allen am Bundeswehr-Monitoring unmittelbar Beteiligten für ihren großen Einsatz und ihre, teilweise ehrenamtliche, Arbeit, auch und gerade im technischen Bereich. Danke!
  • bei der Arbeitsstelle Frieden und Abrüstung, die den Löwenanteil der Erstfinanzierung und alle laufenden Kosten erbrachte.
  • bei allen Mitgliedern der Arbeitsstelle, die mit uns an der Projektentwicklung gearbeitet haben, und auch bei allen, die mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden dafür sorgten, dass es Bundeswehr-Monitoring im Netz überhaupt gibt!
  • für jeweils eine Anschubfinanzierung bei der Bertha-von-Suttner-Stiftung (2008) und beim Verein der Bundestagsfraktion Die Linke e.V. (2010).
Intranet Server