17.09.2014

Didaktikprofessor kritisiert Schuleinsatz von Jugend­offizieren

Ein Professor für Didaktik der politischen Bildung hat den Einsatz von Bundes­wehr-Jugend­offizieren an Schulen auf einer Tagung der Evangelischen Akademie der Nordkirche kritisiert. Sie würden in den Schulen keine politische Bildung leisten, "sondern betreiben Werbung für die Standpunkte der Bundes­regierung in Sachen Sicher­heits- und Ver­teidigungs­politik und für den Soldaten­beruf", wird seine Position in einem Beitrag des Deutschlandfunks vom 16. September 2014 zusammen­gefasst. Die Tagung "Der Soldat am Lehrerpult? Bundes­wehr in der Schule" hat am 15. September in Hamburg statt­gefunden. [mehr...]

Stichwörter:  BMVg, Jugend­offiziere, Lobbyismus, Rekrutierung, Schule, Werbung

15.09.2014

Bundes­wehr-Sport­schule wirbt mit Kampf­panzer und Haubitze

Über einen Tag der offenen Tür der Sport­schule der Bundes­wehr in Warendorf berichten die West­fälischen Nachrichten am 14. September 2014 unter dem Titel "Wo der 'Leo' heftig donnert". Dabei seien "Technik­interessierte" durch Auftritte des Vierrad-Panzerspähwagen "Fennek", des Kampf­panzers Leopard und der über 50 Tonnen schweren Panzer­haubitze 2000 "voll und ganz auf ihre Kosten gekommen". [mehr...]

Stichwörter:  Lobbyismus, Rekrutierung, Wehr­dienst, Werbung, zivil-militä­risch, Zivil­personen

08.09.2014

Ein Soldaten­tag im Freizeitpark

Um "das Bild der Bundes­wehr in der Öffentlich­keit zu verbessern und Solidarität gegenüber den Soldaten und An­gehörigen aus­zu­sprechen", ist ein "Soldaten­tag" in einem Freizeitpark in Bottrop-Kirchhellen aus­gerichtet worden. Initiiert habe ihn die "Bundes­wehr-Kamerad­schaft", die einen für die Soldaten "selten erlebbaren Tag zum vergünstigten Preis" ermöglichte, schreibt derwesten.de am 7. September 2014 über den Aktions­tag. [mehr...]

Stichwörter:  Lobbyismus, Werbung, zivil-militä­risch, Zivil­personen

03.09.2014

Jetzt doch Vollwerbung der Bundes­wehr auf Berufs­bildungs­messe

Auf der Berufs­bildungs­messe Mittleres Ruhr­gebiet in Bochum am 10. und 11. September 2014 darf die Bundes­wehr "offen für den Beruf 'Soldat/-in' werben - was ihr bisher untersagt war", berichtet das Neue Deutsch­land. Im Vorjahr sei ihr noch durch die Stadt auferlegt worden, "bloß für zivile Berufe zu werben." An der alljährlich durch­geführten Messe beteilige sich die Bundes­wehr seit Jahren, was auch regel­mäßig zu Protesten geführt habe. [mehr...]

Stichwörter:  Lobbyismus, Protest, Rekrutierung, Schule, Wehr­dienst, Werbung, zivil-militä­risch, Zivil­personen

03.09.2014

Bundes­wehr wirbt auf Schülertickets

Es stoße bei vielen Eltern und manchen Politikern übel auf, dass die Bundes­wehr auf den Schülerfahrausweisen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald für ihr Internet-Jugendportal wirbt, berichtet nord­kurier.de am 3. September 2014. Die Werbung für die Truppe würden Schüler ab der siebten Klasse ab sofort jeden Tag in ihren Händen halten. [mehr...]

Stichwörter:  Rekrutierung, Schule, Wehr­dienst, Werbung, zivil-militä­risch, Zivil­personen

Meldungen 1 bis 5 von 734

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste

Intranet Server